Advent, Advent… die Zeit, die rennt

13.

Wenn einem da nicht das Herz weich wird…

…dann weiß ich es auch nicht. Die Abendsonne strahlt die Berge an. Sicht von der Mödlinger-Hütte aus auf den Großen Ödstein… wow, wow, wow. Ich hatte Tränen in den Augen, obwohl mich ein Platzregen beim Anmarsch völlig durchnässt hat. Ist ja nur Wasser. Und ich liebe das Nass schließlich. Die heiße Suppe zum Abendessen war dennoch sehr fein.

2 Gedanken zu „Advent, Advent… die Zeit, die rennt“

  1. Ja das war ein schöner Besuch von dir lieber Jörg, leider war das Wetter nicht so fein zum Wandern-etwas kalt bis Schneefall.
    Aber es war schön dich zu sehen.
    Liebe Grüße
    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.