Advent, Advent… die Zeit, die rennt

16.

Vom Gesäuse in die Seckauer Tauern ist es nur ein Katzensprung. Ich besuche meine Almhalter-Freundin Susi Huber auf der Stubalm. Unterhalb vom Hochreichart, dem höchsten Gipfel dieser waldreichen und menschenleeren Gegend.

Blau-Pause mit Tiger auf dem Hochreichart

 

2 Gedanken zu „Advent, Advent… die Zeit, die rennt“

  1. Ja das war ein schöner Besuch von dir lieber Jörg, leider war das Wetter nicht so fein zum Wandern-etwas kalt bis Schneefall.
    Aber es war schön dich zu sehen.
    Liebe Grüße
    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.