Ein Jahr in 24 Tagen

3. Dezember

Morgens ist die Welt so friedlich

Immer schön NICHT der Reihe nach. Zumindest gilt das für diesen Adventskalender. Hier gehe ich nicht chronologisch vor. Es herrscht eher das Prinzip: Was sonst noch so geschah. Das ist sicher auch tagesformabhängig. Heute ist mir nach Sonne. Davon gibt es derzeit nicht ganz so viel.

Ein Psychologe und Psychotherapeut, der Sonnenauf- und untergänge mag

Übers Jahr gesehen aber strahlte sie doch recht zuverlässig. In einem meiner Artikel hier auf www.eventoplena.de ist das 2020 Thema. Was machen Sonnenauf- und -untergänge mit uns Menschen? Der Psychologe Frank Koopmann sagt, der rote Feuerball vermittelt ein Wohlfühlgefühl. Schon der Dichter Friedrich Gottlieb Kloppstock befand im 18. Jahrhundert: „Die Sonne ist eine Universal-Medizin aus dem Universum.“ Stichwort Vitamin D. Psychologe Koopmann:

Frank Koopmann, Psychologe, zum Thema Sonne und Vitamin D

Also lassen wir die Sonne in unser Herz, in die Seele, in unser Denken, Handeln, Fühlen. Sie tut uns gut. Und weil derzeit eher das vielschichtige Grau vorherrscht: … Sonne, im Auf- und Untergang, am Himmel, überm Wasser, in den Bergen, überall. Da fällt mir noch dieser Witz ein. Hat auch mit Sonne zu tun und indirekt mit dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, den wir 2020 gefeiert haben.

Ex-DDR-Chef Erich Honecker steht auf dem Balkon seines Hauses und sieht die Sonne aufgehen. Er sagt: „Guten Morgen, liebe Sonne.“ Die Sonne antwortet: „Guten Morgen, lieber Erich.“ Zum Mittag dasselbe.Guten Tag, liebe Sonne.“ Sonne: „Guten Tag, lieber Erich.“ Am Abend wieder: „Guten Abend, liebe Sonne.“ Darauf die Sonne: „Lass mich in Ruhe. Ich bin jetzt im Westen.“

Mit dem 24. Dezember endet der Advent. Dann dürft Ihr abstimmen. Welches Fensterchen ist Euer Favorit? So einfach geht’s: Bis zum 28. Dezember 2020 eine kurze email auf dieser Seite über die Kommentarleiste schicken. Mit der entsprechenden Fenster-Nummer und einer kurzen Begründung. Fertig. Dann entscheidet das Losglück... wer einen von insgesamt drei Preisen gewinnt.

Ein Gedanke zu „Ein Jahr in 24 Tagen“

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Adventfensterchen, ich erfinde mich täglich neu im Advent. Ich wünsche dir schon einmal einen sehr ereignisreichen 1. Adventkalendertag lieber Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.