Schlagwort-Archive: Schierke

Der Brocken, den keiner hinwirft

Der Brocken ist Norddeutschlands höchster Berg.  Auch wenn auf dem Gipfelstein 1.142 Meter ü.N.N. eingraviert sind: Tatsächlich hat der Berg „nur“ 1.141,2 Meter zu bieten. Bei gutem Wetter, und das ist auf dem höchsten Punkt im Harz keineswegs garantiert,  ist die Aussicht jedenfalls gigantisch. Fast hat man das Gefühl, man sähe die Nordsee… . Ein Irrtum. Wie es viele rund um den Brocken gibt. Demnächst räume ich damit gründlich auf.  In Folge drei der Reihe: „die jeweils höchsten Berge in den 16 Bundesländern“.  Der Brocken, Höhepunkt Sachsen-Anhalts. Hier schon einmal eine bildliche Kostprobe.

Der Brocken, den keiner hinwirft weiterlesen

Das „Contrablem“ vom Wurmberg

Er führt ein Schattendasein, obwohl das in diesen mit Sonne gefluteten Tagen kaum zu gehen scheint. Der Wurmberg. Mit 971 Metern über dem Meer fehlen ihm keine 30 Meter bis zur 1.000er-Marke. Immerhin ist er Niedersachsens höchste natürliche Erhebung und die fünfthöchste Kuppe im Harz. Nur Brocken, Heinrichshöhe, Königsberg und Kleiner Brocken ragen ein paar Meter mehr in den Himmel. Aber die stehen alle beim Nachbarn, in Sachsen-Anhalt. Also hinauf zum Wurmberg, dem Dach Niedersachsens.

Das „Contrablem“ vom Wurmberg weiterlesen