Wir wollen etwas bewegen…

Wir wollen etwas bewegen…

 22. November 2021

Fast am Ende der Herzass-Runde: Am Marchginggele in Osttirol

Das einzig Verlässliche ist der Wandel. Das gilt für die Welt der Arbeit, im Privaten, in der Natur, in den Bergen und natürlich auch im Villgratental in Osttirol. „Stillstand bedeutet Rückschritt“, findet Christof Schett von den Freizeitproduktionen. „Deshalb holen wir uns einen Blick von außen. Schauen, ob unser Weg einen Sinn ergibt.“ In Osttirol vollziehen die Menschen diesen Perspektivwechsel schon seit langem.

C. Schett schaut auf das Morgen
Tradition als Trumpf-ASS

So existiert seit Jahren im Villgratental der Herz-ASS-Rundwanderweg. Eine Tour in fünf Tagesetappen rund um den etwas abgelegenen alpinen Einschnitt. „Die spezielle Lage“, sagt Christof Schett, „ist ein Pfund, mit dem wir behutsam umgehen.“ Wandern statt Rambazamba, kleine Bauern-Pensionen statt Bettenburgen, einheimische Ideen statt Großinvestoren.

Michael Beismann (r) mag lebendige Abgeschiedenheit von Dörfern

Die Villgrater haben jede Menge Ideen. Wenn sie nicht weiter kommen, setzen sie auf die Expertise von Experten und holen sie ins Tal. Zum Beispiel für die Podcastreihe Bewanderte Gedanken. Michael Beismann ist einer dieser Fachleute. Der Innsbrucker Geograf berät kleine Dörfer, wie sie Abwanderung oder Strukturverlust abmildern oder aufhalten. „Wir müssen alles bereits Vorhandene wieder so miteinander verbinden, dass es wieder zu funktionieren beginnt“, so da Much, wie sich der Geograf nennt. Auch im Tourismus. Ein Stichwort lautet Coworkation.

Alte Handarbeit – neue Konzepte

Die Kombination aus Arbeit und Urlaub, die vor allem seit Ausbruch der Corona-Pandemie und der zunehmenden Digitalisierung immer stärker nachgefragt wird. Veronika Engel vom Verein „Coworkation Alps“ kann die Menschen in Osttirol darin nur bestärken. „Dann kommen kreative Köpfe, die das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.“ Digitale Nomaden heißen jene Menschen, denen Luxus oft weitgehend egal ist, die sich aber von Land und Leuten inspirieren lassen.

2 Kommentare für “Wir wollen etwas bewegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.