Bitter-süßes Verlangen

Bitter-süßes Verlangen

 4. Juli 2022

Sylt und die Nordsee

Wenn auf Sylt der Tag zur Neige geht, die Nordseewellen weiter ohne Unterlass an den Sandstrand rollen, dann zieht es mich in die Dünen. Gäbe es keinen Wind, wäre es still. Total still. Die salzige Meeresluft atmen, den noch immer angewärmten Sand unter den Fußsohlen spüren. Der Sonne zusehen, wie sie allmählich am Horizont verschwindet und die Welt in ein tiefes Blau taucht. Blau ist schließlich meine Lieblingsfarbe. Bei einem Wassermenschen nicht allzu verwunderlich. Zufriedenheit kann so einfach sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.