Bitter-süßes Verlangen

Bitter-süßes Verlangen

 4. Juli 2022

Salem El Fadhmi in der Sahara

Ja, es gibt zahlreiche Orte, die ich nur in Verbindung mit besonderen Menschen denken und fühlen kann. Vielleicht üben sie deshalb so eine Magie aus. Als ich in der Sahara war, lernte ich die Nomaden-Familie von Salem kennen. Sie nahm mich auf, nicht wie einen Fremden, sondern wie einen Sohn. Wir aßen, lachten, sangen und tranken Unmengen von Tee. Und ich lauschte ihren Gesprächen, ohne auch nur ein Wort zu verstehen. Es war Musik, die mich langsam und wohlbehütet in den Schlaf begleitete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.