Hüttenzauber mit Wunschpunschbrunch

Hüttenzauber mit Wunschpunschbrunch

 28. November 2021

Hütte am Bezbog

7

Sonnenaufgänge genießen kann man/frau an Berghütten oft besonders gut. Häufig versperren keine Bäume den Blick. Darauf achten die Wirtsleute schon aus purem Egoismus. So erzählte mir Valentin von der Bezbog-Hütte im bulgarischen Piringebirge einmal: „Immer wenn ich ganz früh morgens aufstehe, sehe ich als erstes aus dem Fenster. Oft ist es dann noch dunkel. Ich koche mir schnell einen Kaffee, setze mich vor die Hütte und schaue zu, wie der Tag entsteht. Jedes Mal ist es anders. Aber wunderschön.“

Nicht vergessen: Mitmachen und gewinnen. Schicke dein Lieblings-Wunsch-Punsch-Rezept am besten mit Foto per Kommentar an www.eventoplena.de

2 Kommentare für “Hüttenzauber mit Wunschpunschbrunch

  1. Heiliger St. Nikolaus, wir gedenken Deiner und machen Anderen eine Freude. An Mitmenschen denken, statt nur an sich. Klare Botschaft…Dankeschön!

  2. Ohja, an den Geißlerspitzen waren wir auch schon wandern und klettern. Immerhin hat dort Reinhold Messner seine Leidenschaftauf Berge zu klettern schon als Kind entdeckt. Ich musste da einfach mal hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.