Vorwärts zu den Anfängen

Vorwärts zu den Anfängen

 14. April 2024

Der Extremkletterer Thomas Huber hat wundervolle Erinnerungen an Vent. Vor mehr als vier Jahrzehnten war der 57-Jährige zum letzten Mal in dem Dorf im Ötztal. Für den Podcast der Bergsteigerdörfer kehrte der ältere der Huberbuam zurück. Vieles erkannte er wieder, mancher Entwicklung im Ötztal steht der Kletterer aber kritisch gegenüber.

weiterlesen 
„Ich bin, was ich tue“

„Ich bin, was ich tue“

 6. April 2024

Als Lesachtaler Urgestein bezeichnet sich der Bergsteiger und Alpinist Helmut Ortner eher ungern. Sehr wohl aber als jemand, der tiefe Wurzeln in seiner Heimat hat. Obwohl er in seinem Leben viel gereist ist. Ortner kennt das Lesachtal wie seine Westentasche. Nahezu alle Gipfel hat er hier bestiegen. Doch Langeweile ist für ihn ein Fremdwort.

weiterlesen 
Auf dem Sprung

Auf dem Sprung

 30. März 2024

Es waren und sind Tage mit vollem Programm. Bergsteigerdörfer besuchen. Podcasts produzieren. Ein Fotoshooting mit einem guten Freund und Fotografen. Jede Menge Begegnungen und Erlebnisse. Wow. Und es geht so weiter. Nur kurz werde ich daheim sein, dann wieder die Koffer packen und losziehen. Warum nur?

weiterlesen 
Der Hang zum Schrägen

Der Hang zum Schrägen

 24. März 2024

Wir kennen uns seit fast 40 Jahren. Eis- und Extremschwimmer Christof Wandratsch und ich. Es gab Zeiten, da hatten wir uns ein wenig aus den Augen verloren. Seit etlichen Jahren aber sehen wir uns immer wieder bei manch' heiter-schrägen Aktion. Durch den Wandi bin ich zum Eisschwimmen gekommen. Auch im Gletscher...

weiterlesen 
Kein Ende der Welt

Kein Ende der Welt

 16. März 2024

Oft täuscht der erste Eindruck. So war es zunächst auch im Bergsteiger-Dorf Lunz am See. Der Ort liegt in den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich und gehört seit dem Gründungsjahr zur Initiative im Österreichischen Alpenverein. Nicht nur darauf sind die Lunzer:innen stolz. "Mit Recht", sagt Bergsteigerprofi Walter Laserer.

weiterlesen